Karl-Josef Klaßen

Nach meiner Schulzeit begann ich meine Ausbildung im Schlosserhandwerk, in dem ich es bis zum Meister brachte. Später arbeitete ich im Maschinenbau und im Kunststoffgewerbe in leitender Position. Neben meiner beruflichen Tätigkeit wurde die künstlerische Gestaltung mit Metall schon früh zu meiner Passion. Und dies mit Liebe und Leidenschaft, Inspiration und immer wieder neuen Ideen zur Schaffung von Skulpturen, Plastiken, Wind- und Wasserspielen aus Edelstahl, Kupfer, Messing oder Aluminium zum Teil mit farbigem Glas. Jedes Objekt ist dabei ein Unikat.

Bereits seit 1994 beteilige ich mich mit meinen Werken an zahlreichen Ausstellungen in Erftstadt, Köln, Kommern, Euskirchen, Jülich, Heimbach, Brauweiler, Heimerzheim und Wokingham. In Wokingham konnte ich bei der Ausstellung „The European Dimension“ mit meiner Skulptur „Europa“ den ersten Platz belegen.

Einige Skulpturen, wie beispielsweise eine „Sonnenuhr“ auf einem Verkehrskreisel, sind in Erftstadt-Lechenich auch im öffentlichen Raum zu sehen. Das macht mich ein wenig stolz und motiviert mich, immer wieder neue Werke zu schaffen.